Serviceprojekte

Serviceprojekte sind soziale und humanitäre Maßnahmen und Einrichtungen, die der Lions-Club Phönix im Rahmen seines gemeinnützigen Engagements mit persönlichem Einsatz und mit finanziellen Mitteln unterstützt. Das Geld dafür stammt überwiegend aus den Einnahmen der Konzerte, die der Lions-Club Phönix einmal im Jahr veranstaltet, aber auch aus anderen sozialen Einsätzen sowie aus privaten Spenden, z.B. anlässlich „runder“ Geburtstage.

Leitender Gesichtspunkt für die Auswahl der Empfänger ist der Grundsatzbeschluss, nach Möglichkeit nicht in große „anonyme“ Töpfe einzuzahlen, bei denen sich die Verwendung der Gelder im Einzelnen nicht nachvollziehen lässt. Vielmehr sollen möglichst regionale „kleine“ Initiativen unterstützt werden, die notwendige und verdienstvolle Arbeit leisten und bei denen der zweckgemäße Einsatz der Gelder uneingeschränkt gewährleistet ist.

Neben der aktuellen Nothilfe folgen wir den Zielen

  • der Prävention – damit Notlagen gar nicht erst entstehen; daher richtet sich ein besonderes Augenmerk auf Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen
  • der Nachhaltigkeit – damit die Förderung dauerhafte Besserung erzielt
  • der öffentlichen / gesellschaftlichen Unterstützung für die geförderten Initiativen
  • der Kontaktmöglichkeiten zu Helfern und Empfängern der Hilfe

In den 20 Jahren seit Gründung des Clubs konnten mit einer Gesamtsumme von über 400.000 Euro mehr als 50 Projekte gefördert werden. Eine Zusammenstellung aller bisherigen Serviceprojekte finden Sie hier.

Spendenübergabe Februar 2017

für den Förderverein des Wilhelm-Hausmann-Haus.

Mitternachtsmission

Fördermittel zur Unterstützung des Ausstiegs aus der Straßenprostitution

Clownsvisite e.V.

Unterhaltung krebskranker Kinder im Klinikum Dortmund

Kultur Aktiv e.V.

Therapeutisches Reiten im Ponyhof Menglinghausen

domicil Dortmund

Förderung von Kinder- und Schülerkonzerten

Oesterholz-Grundschule

Bewegung- und Spielangebote für Schulkinder in Willkommensklassen.

Spendenübergabe November 2011

für das Projekt „PALME“ im Mütterzentrum Dortmund e.V., die Clownsvisite e.V und das Projekt „Eltern Stärken“.

Spendenübergabe April 2011

für den Verein Frauen helfen Frauen e.V. Dortmund und den Ponyhof Menglinghausen

Spendenübergabe April 2010

für den Ponyhof Menglinghausen und Gast-Haus – Oekumenische Wohnungslosen-Initiative e.V.

Musikschule Dortmund

Förderung des Kinder- und Jugendchors der Städt. Musikschule Dortmund

Klasse 2000

Präventionsprogramm für Gesundheit und gegen Gewalt und
Drogen (Jungferntal-Grundschule)

Filmprojekt „Through“

Filmprojekt für schulmüde und -verweigernde Schülerinnen und Schüler der 10.
Klassen (Hauptschule an der Landwehr)